Verein zur Förderung der Kirchenmusik an der ev. Kirchengemeinde Alt-Schöneberg

In Zeiten schrumpfender Kirchensteuereinnahmen kann auch die Kirchenmusik jede erdenkliche Unterstützung brauchen. Seit 2004 stellt die Kirchenmusik wieder einen der Schwerpunkte der Gemeindearbeit in Alt-Schöneberg dar. Zwei von Jörg Walter, dem früheren Kantor der Gemeinde, gegründete Ensembles sind in der Gemeinde Alt-Schöneberg beheimatet: der Neue Chor Alt-Schöneberg und das Orchester des Kirchenkreises Schöneberg. Es ist ein besonderer Glücksfall, daß sich nach dem Weggang von Jörg Walter beide Ensembles durch die engagierte Arbeit von Tobias Aehlig, Prof. Jochen Großmann und dem damaligen Kantor Marcell Armbrecht festigen und weiterentwickeln konnten.

Über die musikalische Gestaltung der Gottesdienste hinaus gestalten sie den jährlichen Kirchenmusiksommer, Aufführungen zu kirchlichen Feiertagen und in der Regel zwei große Konzerte jährlich. Für letztere müssen in der Regel Gesangs- und Bläsersolisten angekauft werden. Deshalb haben Mitglieder des Neuen Chores und des Kirchenkreisorchesters Schöneberg einen Förderverein gegründet, der im Vereinsregister des Amtsgerichtes Charlottenburg eingetragen ist (VR 29875 B).

Der Verein hat seinen Sitz in der Kirchengemeinde Alt-Schöneberg. Mit Bescheid vom 7. Dezember 2010 ist der Verein für den Zeitraum seit 29. Juni 2010 (Datum der Gründungsversammlung) vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt worden. Spenden und Mitgliedsbeiträge, die seit dem 29. Juni 2010 an den Förderverein gezahlt wurden, können bei der Einkommenssteuererklärung berücksichtigt werden. Für Spenden unter 200 Euro genügt dazu der Beleg über den vereinfachten Zuwendungsnachweis (zum Download unten auf dieser Seite) zusammen mit Kontoauszug oder Buchungsbestätigung. Für Spenden über 200 Euro oder für geringere Beträge auf Anfrage stellen wir gerne auch individuelle Spendenbescheinigungen aus.

Der Förderverein steht ebenso wie den Mitgliedern allen interessierten Gemeindemitgliedern und Besuchern der Gemeinde Alt-Schöneberg offen. Er soll kirchenmusikalische Projekte in der Gemeinde Alt-Schöneberg und im gesamten Kirchenkreis Schöneberg unterstützen und hierbei gleichermaßen Organisation und Durchführung der Projekte sowie eine intensive Probenarbeit (beispielsweise die Durchführung von Probenwochenenden) ermöglichen.

Wenn Sie Mitglied werden oder uns mit einer Spende bei unserer Arbeit helfen wollen, würden wir uns sehr freuen! Ansprechpartnerinnen für eine Mitgliedschaft im Verein zur Förderung der Kirchenmusik an der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Schöneberg e.V. sind die beiden Vorsitzenden Onno Hückmann und Dorothea Engelhardt (Kontakt).

Bankverbindung

Verein zur Förderung der Kirchenmusik an der Ev. Kirchengemeinde Alt-Schöneberg
IBAN: DE78 3506 0190 1567 6830 16
Bank für Kirche und Diakonie
Verwendungszweck: Spende

Dokumente zum Herunterladen